Donnerstag, 5. September 2013

Färbemarathon 1#

Heute hab ich gefärbt! 
Und wie! :)) 

Dabei hab ich mir eine Frage gestellt, die ich jetzt an euch stelle! 100g oder 150g??? Heute hab ich beide Mengen gefärbt.. .was Favoritisiert ihr??

Wieder zu den Färbungen ;) Ich hatte als erstes einen Färbeauftrag:
Beide sind uunglaublich gut gelungen und jetzt hab ich echt Mühe sie wegzugeben!! Vorallem das Meer bei Gewitter!! *seufz*

2x100g  Meer bei Gewitter:
Ich habe dafür Merino mit Sojafasern genommen (70/30)



2x 100g Polarlicht:
Ich habe dafür Merino mit Tencel genommen (70/30) (der Wunsch war, weniger Pink und Gelb, also hab ich mich auf die anderen Farben Konzentriert :))




Danach habe ich noch 2 Färbungen gemacht für den Handwerkermarkt, den ich laut Wettervorhersage wohl absagen muss (ich hoffe noch immer ;))

Rosenranken heissen die beiden hübschen und sind jeweils 

150g BFL




150g Isländischer Polarfuch 
Und der hat mich wirklich positiv überrascht! Ich liebe den Grauen Unterton. Beim BFL musste ich mit schwarz in die Farbe panschen. Beim Polafuchs ist das natur! Soooo schön


Kommentare:

  1. Die sehen sehr schoen aus Sidi.

    Dutchspinlady

    AntwortenLöschen
  2. Oh man! Die Polarlichter und das Meer bei Gewitter sind einfach klasse! Deine Interpretation und die Umsetzung sind genial!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Super geworden deine Färbungen,ich könnte mich davon auch nur sehr schwer trennen.Mir gefallen alle sehr gut,mein Favorit sind die Rosenranken.Wenn ich färbe färbe ich meist 150 Gramm,da ich oft noch nicht weiß waschechte saus machen möchte finde Inches besser mehr zu haben,100 Gramm ist für ein Projekt oft zu wenig
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina :)
      Daanke :)
      Ich hab mir das auch überlegt und glaube in Zukunft nur 150g zu färben :)
      Liebe Grüsse Sidi

      Löschen
    2. Ich finde 150 g auch super, alternativ gehen auch 2 x 100 g. Ich habe auch festgestellt, dass 100 g für die Sachen, die ich so stricken will, oft zu wenig sind.
      Deine Wolle ist so toll geworden, die könnte ich so klauen ;-)

      Löschen
  4. Alle Färbungen sind wunderschön geworden. Mein Favorit ist auf jeden Fall der Polarfuchs!

    Und zu deiner Frage: ich tendiere zu 150 Gramm, da diese Menge besser für Projekt geeignet ist.

    Ganz liebe Grüße Carmen (AussieJack)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Färbungen!
    Aber, wie kriegst du es in einem Tag fertig zu färben und die Strangen trocken zu bekommen? *staun*

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alpi !!
      Normalerweise schaff ich das wirklich nicht :) Aber die Tage hatten wir hier soooo warmes sonniges Wetter, das ging dann Ohne Probleme

      Liebe Grüsse
      Sidi

      Löschen
  6. Schön, richtig, richtig schön :o))

    AntwortenLöschen
  7. Also die Umsetzung deiner Bilder zu den Farben der Wolle finde ich sehr gut gelungen liebe Sidi. Besonders das Meer bei Gewitter hätte es mir angetan. Also ich färbe in der Regel 100 Gramm im Strang und meistens auch 100 Gramm Kardenbänder. Wenn ich für ein Projekt mal mehr brauche, nehme ich eben 200 gramm und habe dann noch etwas übrig zum Mischen oder für Accecoirs. Auch habe ich den Eindruck, dass bei 150 gramm der Farbsud nicht immer so schön durchfärbt im Strang. Da ich ja ausschließlich mit Pflanzenfarben färbe kann ich nur dazu etwas sagen. Dir ein gutes Wochenende herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee Farbstimmungen von Fotos als Inspiration fürs Färben von Fasern zu nehmen, find ich ja mal super! Das möcht ich auch mal machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Themenfärben :) Das wäre auch mal Toll! Es gibt ein Foto und alle die mitmachen wollen Färben einen 100g Strang :D

      Löschen
  9. Oh sind das tolle Farben! Vorallem das Gewitter sieht hinreisend aus.
    Ich denke auch 150g sind besser.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Lydi :o)

    AntwortenLöschen
  10. 3 x 100 g oder 2 x 150 g. Bei Spinnfasern nicht so entscheidend. Man kann ja am Stück spinnen und hat dann keine Knoten, die vernäht werden müssen.
    Ich übe.
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  11. Gewitterhimmel und Polarlicht, manno ich wird schon ganz schwach!
    Es ist schwer zu sagen, ich denke mal ich tendiere mehr zu 100g. Aber es ist immer schon wenn ein zweiter Kammzug derselben Farbe noch da ist. Wenn ich mehr vorhabe damit, kaufe ich halt die 200g

    AntwortenLöschen