Donnerstag, 2. Mai 2013

Freie Arbeit 1#

 Heute habe ich die Mischung für meine Freie Arbeit gefunden :)

70% BFL 30% Maulbeerseide
Mit einer 25g Spindel gesponnen im Andenzwirn 
4g 21m LL 

Jetzt muss nur noch die richtige Farbe her :D






Kommentare:

  1. Oh, ist das schön und fein. Als Singlegarn wäre das perfekt für ein Lacetuch.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sieht total kuschelig aus.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön das Strängchen..man siehts, gelernt ist gelernt, gäll. was ist Andenzwirn ? meinst du damit Navajo, der wird aber dann 3fach.
    Danke für deinen Kommentar bei mir, ja, Wetter ist zweitrangig bei diesen Treffen.
    LG Soenae

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke allen :)

      Sonja der Andenzwirn ist der wo man den gesponnen Einzefaden auf die Hand wickelt und dann gleich ab Hand verzwirnt :D

      Löschen